Auf dem Weg nach Berlin

Bei Künstlern ist es wie bei Computern: Im Hintergrund laufen viele Prozesse, die von außen gar nicht auffallen. Bei mir ist es zum Beispiel die Vorbereitung eines Musikvideos, das im Herbst herauskommen soll. Ich setze es zwar nicht selbst um, habe mir aber die Handlung ausgedacht - und hier und da biete ich auch ganz konkrete Ideen an, wie diese Foto-Animation erkennen lässt.

 Wie man sieht, freue ich mich schon Tage vorher aufs Zugreisen.

Wie man sieht, freue ich mich schon Tage vorher aufs Zugreisen.

Außerdem bastele ich im Hobbykeller an einer Maschine, die lila Gummihandschuhe zum Rotieren bringt. Davon demnächst mehr. - Gerade bin ich auf der Fahrt nach Berlin. Das macht tatsächlich Spaß, weil ich eigentlich immer gerne mit der Deutschen Bahn fahre. Ja klar, es gibt oft auch Ärgerliches zu erzählen, manches läuft nicht rund - aber bei welchem Verkehrsmittel geht schon immer alles glatt? An Umweltverträglichkeit ist die Bahn ja nur noch vom Fahrrad oder vom Zu-Fuß-Gehen zu übertreffen.

In Berlin freue ich mich auf die BERvokal, die von Lukas Teske (MaybeBop) und Felix Powroslo organisiert wird. Felix hat bei vielen Wise-Guys-Shows und auch bei meiner aktuellen Solo-Tour Regie geführt. Ich fand seine Hinweise zum Auftreten, zum Empfinden und Präsentieren der Musik, oft geradezu genial. Verschiedene A-cappella-Bands kommen zur BERvokal, um mit Felix, Lukas und anderen Coaches zu arbeiten.

Am Samstag halte ich beispielsweise selbst dort einen Workshop “Achtsamkeit und Stimme”, bei dem ich mit den Teilnehmern daran arbeite - sofern “arbeiten” hier das richtige Wort ist -, Schwingungen zu genießen. Diese Schwingungswahrnehmung fiel mir schon vor Jahren als Gemeinsamkeit oder Schnittfläche auf - einerseits der Achtsamkeit, wie ich sie bei Isaac Shapiro kennengelernt habe: genieße den Moment, spüre die Schwingungen in jeder Zelle, “Jetzt ist deine Zeit” - andererseits des Stimmtrainings der Lichtenberger Schule: Nimm die Schwingungen in deinem Körper wahr und erlaube den Organen so, in ihre natürliche, entspannte Funktion zu treten.

Besonders freue ich mich auf die Auftritte: heute Abend beim Eröffnungskonzert und morgen Abend bei der "Open Stage". Es wird spannend für mich! Denn Tobi kann leider nicht mitkommen, ich bin mal wieder allein auf “weiter Flur” beziehungsweise auf der Bühne. “Challenge accepted”: Ich habe in den letzten Tagen viel geübt und bringe auch ein paar ganz neue Songs mit ... ich werde hoffentlich berichten und vielleicht Bilder, vielleicht gar bewegte Bilder, zeigen können. Hoffentlich hübschere als die von der Animation oben :D

Dir auf jeden Fall ein gutes Wochenende und eine schöne Zeit! Herzlich

Eddi-Transparent-Schwarz.png
 

P. S. Schreib mir gerne einen Comment gleich hier in den Blog!

#eddihueneke #bervokal #tobihebbelmann #daskönnteeuchsopassen #allesaufanfang #musik #eddiswelt #wiseguys #startschuss #popmusik #mitdirwillichfliegen #daumenpause #flüstern #machdasmaulauf #abdurchdiemitte #keinbockauftanzen #sansibar #ichwünscheuchglück

Eddi Hüneke12 Comments