Presse-Infos

Eddi HÜNEKE - Alles auf Anfang!

Ein Wise Guy ohne A-cappella-Gruppe - geht das überhaupt?
Und wie!
Mit seinem ersten Soloprogramm und dem Album "Alles auf Anfang" tritt Eddi Hüneke den Beweis an. Er präsentiert dabei den Pianisten Tobi Hebbelmann, der ihn unterhaltsam auf der Bühne ergänzt.

Schublade? – Fehlanzeige! Vielseitig musikalisch? – Na klar!

 
 Foto: Ben Wolf. Zum hochauflösenden Download aufs Bild klicken.

Foto: Ben Wolf. Zum hochauflösenden Download aufs Bild klicken.

Die Tour

Die Stimmen der Konzertbesucher überschlagen sich.
Pam: "Super gelungener Abend! Waren schon oft bei Wise-Guys-Konzerten und etwas skeptisch, wie es wohl ohne die Kollegen wird, aber wir wurden positiv überrascht und waren begeistert! Tolle Musik, gute Unterhaltung und super Stimmung!!!" (Aus: Eventim Fan-Report)
Renate: "Ich hatte das Glück, dich in Berlin erleben zu können... Die Zeit verging wie im Flug und ich hätte noch ewig die Musik genießen können." (Comment aus: eddihueneke.de/blog)

Eddi war schon in der Vergangenheit als Komponist und Texter tätig. Bei seinen neuen Songs begleitet er sich selbst am Klavier, an der Gitarre und an der Ukulele – und musiziert zusammen mit seinem Pianisten Tobi Hebbelmann, der ihn humorvoll und virtuos am Klavier begleitet. Dazu erzeugen die Beiden mit einem „Looper“ schon mal vielschichtige a-cappella-Rhythmen, lassen sich vom Publikum zu spontanen "Challenges" herausfordern, werfen sich die Bälle zu - und spätestens am Ende der Show singt auch das Publikum.

Dieses YouTube-Video gibt einen ersten Eindruck vom Programm. Konzerttermine, Tickets und alle Infos unter www.eddihueneke.de.

 


Das Album

Eddi Hünekes erstes Solo-Album "Alles auf Anfang" erschien am 30.03.2018. Vom liebevoll instrumentierten Akustik-Song "Ab durch die Mitte" über den groovigen Funk-Song "Kein Bock auf Tanzen" bis hin zur großen Pop-Ballade "Das könnte euch so passen" sind alle Stilrichtungen dabei, die sich unter der Überschrift "Pop" zusammenfassen lassen.

Eddis neue Songs sind liebevoll („Mit dir will ich fliegen“), aufrüttelnd („Mach das Maul auf“), befreiend („Ab durch die Mitte“) und humorvoll („Daumenpause“).

Es ist nicht nur Eddis Stimme, die eine Gänsehaut nach der anderen hervorruft. Es sind auch seine Melodien.

Eddis YouTube-Channel zeigt Snippets aus dem Album, VLOGs aus der Studioarbeit sowie Musikvideos wie "Das könnte euch so passen": https://youtu.be/q5760PvolBo

Das Album ist unter diesem Link erhältlich: https://eddihueneke.lnk.to/AllesAufAnfang. Alle Infos unter www.eddihueneke.de.

 Zum hochauflösenden Download des Covers klicken.

Zum hochauflösenden Download des Covers klicken.


 Foto: Ben Wolf - zum hochauflösenden Download aufs Bild klicken

Foto: Ben Wolf - zum hochauflösenden Download aufs Bild klicken

Biografie

Eddi Hüneke gründete 1990 mit vier Schulfreunden die Wise Guys. Mit ihnen veröffentlichte er 13 Alben, gewann einen Echo, fünf Goldene Schallplatten und Millionen Fans. Mit den Wise Guys bestritt er im Laufe der 25jährigen Band-Karriere über 3.000 Konzerte.

Eddi Hüneke wagte den Schritt von der erfolgreichsten A-cappella-Band Deutschlands ins Ungewisse. Jetzt ist er mit seinem ersten Soloprogramm auf Deutschlands Bühnen unterwegs, sein erstes Solo-Album "Alles auf Anfang" feiert den entschlossenen Neustart.

Über Eddis Weg berichtete am So. 04. März 2018 um 17 Uhr bei der ARD die Doku "Wise Guys - auf dem Höhepunkt am Ende" (hier der Link zur ARD-Mediathek). Auf Eddis YouTube-Channel www.youtube.com/EddiHünekeYT gibt es weitere Einblicke ins Live-Programm.

 


 Foto: Ben Wolf - zum hochauflösenden Download aufs Bild klicken

Foto: Ben Wolf - zum hochauflösenden Download aufs Bild klicken

 

Pressestimmen

NOZ, 22.11.2018 (Link zum kompletten Artikel)

“Er redet mit seinen Fans, erklärt die Echo-Technik, mit der er Töne, Beatboxing und Geräusche in einer Endlosschleife zum Gesangs-Background vervielfältigt, er vergisst, seine Gitarre zu stimmen, frotzelt Tobi an, der frotzelt zurück, kurzum: Auf, neben und vor der niedrigen Bühne haben die Menschen jede Menge Spaß. … Das Publikum ist von diesem neuen Eddi Hüneke so begeistert, dass es stehende Ovationen spendiert – und bekommt dafür eine außerplanmäßige Zugabe: „Engel“ ist ein wunderbar interpretiertes Lied aus dem Wise Guys-Repertoire.”

Bonner Generalanzeiger, 14.04.2018 (ganzen Artikel als pdf downloaden):

"... die Reaktionen der Zuhörer, so wie jüngst beim "Heimspiel" Anfang April im Kölner Millowitsch-Theater. Wenn eine gewisse anfängliche Skepsis beim einen oder anderen und der Vorsatz, der Wise-Guys-Stimme allein "mal 'ne Chance zu geben" zu guter Letzt in stehenden Applaus mündet. "Das war atemberaubend, wunderbar..." beschreibt es Hüneke."

 

Neue Presse Hannover, 15.03.2018 (ganzen Artikel als pdf downloaden):

"Die Ausrichtung der Songs changiert zwischen Folk und Pop. Es darf aber auch mal gescatet und auch funky gerockt werden.

Viel wichtiger aber sind die Texte, die das Publikum auf Kommando intonationssicher mitsingt. Bei „Daumenpause“ geht es um die psychischen und physischen Defizite der Handygeneration. ...

Als Publikumsversteher lässt Eddi Hüneke in der Pause Programmwünsche in einem Korb sammeln. Drei Vorschläge werden gezogen. Das Publikum stimmt ab. So kommt es, dass Hüneke seinen Mitmusiker bei der „Tobi & Eddi Challenge“ Huckepack tragen muss, während er nach Luft ringend einen ganzen Song vorträgt.

… „Ein Traum“ lobt Hüneke. Die Beifallstürme des Publikums signalisieren, dass es dieses Konzert wohl auch traumhaft findet. Es gibt also ein Leben nach den Wise Guys. Und es ist ein Schönes."

 

Aachener Zeitung, 05.02.2018 (ganzen Artikel als pdf downloaden):

"Kein einziger Platz war mehr frei im Talbahnhof, als Eddi Hüneke sein Soloprogramm „Startschuss“ vorstellte. … Verstärkung erhielt der Sänger von Musiker Tobi Hebbelmann, der die Songs mit Vocals, Klavier, Gitarre, Bassukulele und einer großen Portion Humor unterstützte. … Die lange Karriere als A-cappella-Sänger konnte Eddi Hüneke nicht verstecken. Immer wieder imitierte der Musiker mit seiner Stimme die Instrumente, setzte eine Loop-Station ein oder beat-boxte ins Mikrofon als Ersatz für Schlagzeugrhythmen.

... Das Publikum wusste das musikalische Können mit lauten Rufen, stehenden Ovationen und langem Applaus zu würdigen."

  

Rezension zum Album bei musicheadquarter.de, 27.04.2018 (Link zur kompletten Rezension)

"Auch wenn ich Eddi Hüneke bei den Wise Guys bereits als großartigen Sänger und talentierten Songwriter kennengelernt habe, hat er mich mit  „Alles Auf Anfang“ äußerst positiv überrascht, indem er ein solch musikalisches und thematisches Feuerwerk entfacht. Wenn dieses Debüt wegweisend ist, dann dürfen wir uns wahrlich noch auf viele tolle Songs von ihm freuen!"